Wolfgang Streeck, SHB

Stellvertretender AStA-Vorsitzender

Streeck studierte Soziologie in Frankfurt am Main und New York und war anschließend als wissenschaftlicher Assistent an der Universität Münster tätig. Seiner Promotion 1980 in Frankfurt am Main folgte 1986 die Habilitation im Fach Soziologie an der Universität Bielefeld. Während seiner Studienzeit war er aktives Mitglied im Sozialdemokratischen Hochschulbund (SHB) und Mitbegründer des Sozialistischen Büros in Offenbach am Main. Von 1980 bis 1988 war er Senior Research Fellow am Wissenschaftszentrum Berlin. Danach war er von 1988 bis 1995 Professor für Soziologie und Industrielle Beziehungen an der University of Wisconsin–Madison.

Seit 1995 war er Direktor am Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung in Köln. 1999 übernahm er eine Professur für Soziologie an der Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften der Universität zu Köln.